Wir sind Freie Demokraten

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.
Kreisvorstand Neumünster

Neumünster befindet sich auf einem guten Weg. In keiner anderen Stadt Schleswig-Holsteins wurde und wird soviel investiert, wie in Neumünster. Keine andere Stadt macht mehr auf sich aufmerksam und keine hat ihr Entwicklungspotenzial besser genutzt.
Die FDP hat maßgeblich daran mitgewirkt, gute wirtschaftliche Randbedingungen zu schaffen, die Finanzen der Kommune auf solide Füße zu stellen und das Leben in Neumünster attraktiver zu machen.
In der aktuell herrschenden knappen Finanzlage steht die FDP für einen sparsamen Umgang mit den vorhandenen Mitteln und priorisiert Einsparungen in der Verwaltung vor der Erhöhung von Abgaben.

Neuigkeiten

Die FDP setzt sich im Landtag in Schleswig-Holstein ebenso wie im Rat der Stadt Neumünster für eine freie Lebensgestaltung ein

Kreisparteitag gestern im neuen Holstenhallen Congress Centrum SH. Besuch gab es aus #brunsbüttel von @oliver.kumbartzky ,MdL, der sich heute, wieder in Neumünster, um das Amt des Landesvorsitzenden der @fdp_sh bewirbt. Wir verabschiedeten uns auch von unserem Schatzmeister @thomasreimer_sh der bereits vergangenes Jahr nach Rendsburg gezogen ist. Vielen Dank auch an dieser Stelle für deine Arbeit. Mit Antje Nitschke wurde direkt eine hervorragende Nachfolgerin gewählt. Hierzu auch Herzlichen Glückwunsch. Letztlich konnten wir den Abend gemütlich ausklingen lassen. Vielen Dank dem Team der @holstenhallen_neumuenster . Ach so, @christall_official sorgte nebenan für das entsprechende Rahmenprogramm #neumünster #politik #holstenhallen #ehrenamt @nmstv1

FDP Neumünster ist hier: Holstenhallen.

Unglaublich aber wahr - die Resolution zur Wahrung der demokratischen Vielfalt wurde abgelehnt von allen Ratsmitgliedern der CDU und SPD.

Immerhin haben sie es eingesehen. Besser spät als nie. Unsere Erwartung ist jedoch auch die Rücknahme der geplanten Änderung der Gemeindeordnung wonach in größeren Kommunen Fraktionen erst ab 3 Mitgliedern gebildet werden können.

Meldungen

Aktuelle Initiativen und Kommentare

Pressemitteilung

Die Freien Demokraten Neumünster freuen sich über die Entscheidung der FH Kiel. Neumünster wird Standort der Pflegehochschule.
„Diese Entscheidung kann Neumünster nachhaltig verändern!“ so der Kreisvorsitzende Florian MEYER. „Das bereits weitere medizinische Fachbereiche in Planung sind, zeigt welches Potential in dem Standort Neumünster steckt.“ so MEYER weiter.

„Unsere Bemühungen zahlen sich nun aus.“ sagt der Fraktionsvorsitzende Peter JANETZKY. „Ich bin sicher, die FDP Neumünster hat einen guten Teil zu diesem Ergebnis beigetragen.“ so JANETZKY weiter und verweist damit auf eine halbe Million Euro, die auf Antrag der Liberalen in den aktuellen Haushalt eingestellt wurden, sowie zahlreiche Gespräche mit den Kollegen im Kieler Landeshaus und dem damaligen Minister Heiner GARG.

Positionen

Die Freien Demokraten streiten für ein modernes Neumünster, in dem sich seine Bürger wohl fühlen

Demokratie

Die FDP Neumünster freut sich über die schlagkräftige Mannschaft, die für Schleswig-Holstein in den Bundestag eingezogen ist. Angeführt vom amtierenden stv. Bundestagspräsidenten Wolfgang Kubicki wurden die jetzigen Abgeordneten Gyde Jensen und Christine Ascheberg-Dugnus sowie der JuLi-Vorsitzende Max Mordhorst gewählt.

Frühkindliche Bildung

Mit der Reform der Kita Finanzierung hat das Sozialministerium unter Führung von Minister Dr. Heiner Garg das vom Umfang her größte Vorhaben der letzten Legislaturperiode umgesetzt. Die FDP fordert die neue Landesregierung auf, auf dem Weg zur Beitragsbefreiung die nächsten Schritte zu unternehmen.

Digitalisierung

Dank einer Initiative der FDP Ratsfraktion stehen im aktuellen Haushalt endlich Mittel bereit, um mit weiterer Digitalisierung der Verwaltungsprozesse ein funktionierenden Onlineangebot bei Leistungen der Stadt für die Bürger zu schaffen. Die Maßnahmen sind überfällig, die Stadt ist verpflichtet, wichtige Dienstleistungen online anzubieten.

Bildung

Die FDP Neumünster unterstützt alle Bestrebungen, in Neumünster Hochschulausbildungsgänge anzusiedeln. Ein wichtiger Schritt ist erfolgt, bis zum Frühjahr müssen die Rahmenbedingungen für eine Aufnahme des Betriebs geschaffen werden. Die Stadt steht mit Ihrer Verpflichtung zur Stellung von Räumlichkeiten im Focus.
Dies war aber nur ein erster Schritt. Weitere Ausbildungsgänge sollten folgen.

Finanzpolitik

Für 2022 hat die Stadt eine Konsolidierungshilfe vom Land bekommen, muss dafür aber auch regelmäßig eigene Maßnahmen nachweisen, die die Finanzierungslücke schließen. Dies wird sich im neuen Haushalt fortsetzen und verlangt ausgesprochene Haushaltsdisziplin. Vor allem im Bereich der Personalkosten droht seit Jahren ein ungezügelter Zuwachs. Mit der Digitalisierung müssen endlich auch Personalreduzierungen in die Gedankenwelt des Rathauses Einzug finden.

Termine

Wir gehen davon aus, dass bis auf weiteres Termine ohne formelle Einschränkungen durchführbar sind, bitten trotzdem jeden Gast verantwortungsvoll eine Gefährdung anderer durch Ansteckung zu vermeiden.

Personen

Ratsfraktion und geschäftsführender Kreisvorstand

Florian Meyer

Kreisvorsitzender der FDP Neumünster
Direktkandidat im Wahlkreis Neumünster Boostedt für die Landtagswahl 2022 Er arbeitet im Vertrieb für Baustoffe und studiert berufsbegleitend
stv. Landesvorsitzender der Jungen Liberalen

Marianne Lingelbach

Marianne Lingelbach ist stv. Kreisvorsitzende und Mitglied im Sozialausschuss. Sie ist in zahlreichen Vereinen und Verbänden tätig

Dr. Wolfgang Stein

Wolfgang Stein ist stv. Kreisvorsitzender, zuvor langjähriger Kreisvorsitzender. Er ist Mitglied im Planungs- und Umweltausschuss und Stadtteilvorsteher in Gadeland

Peter Janetzky

Peter Janetzky ist seit 2018 Mitglied der Ratsversammlung und seit Nov. 2020 Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Hauptausschuss. Er ist in Neumünster aufgewachsen und im Vertrieb tätig.

Reinhard Ruge

Reinhard Ruge ist seit 2014 Mitglied der Ratsfraktion der FDP, er ist langjähriges Mitglied im Kreisvorstand und Mitglied im Finanzausschuss der Stadt Neumünster

Person Placeholder

Antje Nitschke

Schatzmeister des Kreisverbandes

Erwin Heigelmann

1. Studienabschnitt in Jura an der Universität Hamburg (1982) Magister Artium der Universität Hamburg in den Fächern Portugiesisch, Lateinamerika-Studien und Geographie (1995). 1993-2001 studentischer, dann wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Iberoamerika-Kunde in Hamburg.

Taxifahrer

Kontakt

Sprechen Sie uns an, kommen Sie zu unseren Sitzungen. Die Sitzungen sind öffentlich.