FDP wählt neuen Kreisvorstand

Geschäftsführender Kreisvorstand
Geschäftsführender Kreisvorstand, Wolfgang Stein, Erwin Heigelmann, Mariannen Lingelbach und Florian Meyer

Am gestrigen Mittwoch den 18.11.2021 kamen die neumünsteraner Freien Demokraten zu ihrem Kreisparteitag zusammen. Turnusmäßig galt es dabei auch, einen neuen Vorstand zu wählen. In seinem Rechenschaftsbericht blickte DR. STEIN auf zwei besondere aber erfolgreiche Amtsjahre zurück. DR. STEIN gab auch bekannt, nicht für eine mweitere Amtszeit als Kreisvorsitzender zur Verfügung zu stehen. „Nach acht Jahren an der Spitze des Kreisverbandes möchte ich wieder mehr Zeit auf andere Themen verwenden.“ So STEIN. Der Kreisverband würdigte dieses besondere ehrenamtliche Engagement mit einem Präsent, welches die gewonnene freie Zeit ein wenig versüßen soll.

Als seinen Nachfolger schlug STEIN seinen bisherigen Stellvertreter Florian MEYER vor.
Der Parteitag folgte diesem Vorschlag einstimmig. Florian MEYER ist verheiratet, Vater eines einjährigen Sohnes und beruflich im Vertrieb von Bauchemieprodukten tätig. Der 34 jährige ist stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Liberalen in Schleswig-Holstein und tritt für die Freien Demokraten zur Landtagswahl im kommenden Jahr im Wahlkreis Neumünster-Boostedt an.
Florian MEYER zu seiner Wahl: „Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und auf die kommenden Herrausforderungen!“

Angesprochen auf seine Ziele für die Amtszeit antwortete er: „Ich möchte Verantwortung übernehmen und den Kreisverband erfolgreich in und durch die kommenden Wahlkämpfe führen! Ein besonderes anliegen aber ist es mir, die zahlreichen Neumitglieder von der Parteiarbeit zu begeistern und das
Mitgliederwachstum weiter voranzutreiben.“

In den geschäftsführenden Kreisvorstand wurden neben MEYER Marianne LINGELBACH und Dr.
Wolfgang STEIN als Stellvertreter, Thomas REIMER als Schatzmeister und Erwin HEIGELMANN als
Schriftführer gewählt.
Vervollständigt wird der Vorstand durch die Beisitzer:
Reinhard RUGE (für die Ratsfraktion), Till FAERBER (für die Jungen Liberalen), Bruno Dannmeier, Rita STEIN, Marie FOLSTER, Peter JANETZKY, Carsten KAIKOWSKI, Marina NIETSCHKE